AGD

Geförderte Projekte Juni

Im Zeitraum 11. Mai bis 1. Juni 2020 wurden 11 Projekte zur Förderung eingereicht. Vielen Dank.

Die Jury hat nach den veröffentlichten Kriterien die Projekte bewertet. Von den zum Stichtag 1. Juni eingegangenen Spenden werden ca. 75 % (der Rest bleibt für nachfolgende Anträge im Topf) 5.500 € an folgende Projekte vergeben:

Projekt

Landingpage für Kinder und Jugendliche

Projektbeschreibung

Die Burg Vischering ist seit vielen Jahren für
ihr didaktisches Programm bekannt. Viele Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche können momentan nicht stattfinden. Die Burg möchte ihre
Webseite um eine Landingpage für Kinder und Jugendlich erweitern, damit der virtuelle Besuch der Burg ermöglicht wird.


Zielgruppen:

Kinder und Jugendliche sowie deren Eltern oder Betreuer, Schulen, Kindertageseinrichtungen …

Wert/Nutzen für die Zielgruppe:                                  Es sollen Rezepte, Bastelanweisungen und Spiele integriert werden, um Kindern in Zeiten von Corona die Möglichkeit zur Beschäftigung von didaktisch aufbereiteten Themen rund um die historische Wasserburg zu geben.

Designerin

Katharina Schossow

Website
Fördersumme

600 €

Projekt

Kartenlesen / dein Textilstandard

Projektbeschreibung

Ein Legespiel als neues Format für die Kampagne
Modeprotest, die auf Selbsterfahrung setzt. Statt nur auf Siegel und Zertifikate zu vertrauen wird ermutigt den Kleiderkauf zu reflektieren.
Das Karten legen hilft VerbraucherInnen individuelle Werte zu reflektiere und mit dem Erfahren von Fakten zur Textilindustrie eigene Standards zu definieren. Die neue Aktion als Kartenspiel ist online
verfügbar für alle d.h. Einzelpersonen und für ReferentInnen wie mich, die vor allem junge Erwachsene zur Textproduktion aufklären. Die Webseite wird aufgefrischt.


Zielgruppen:

ReferentInnen + Jugendliche / gemischte Altergruppe über Modeprotest Netzwerk bundesweit (social media/www)

Wert/Nutzen für die Zielgruppe:                             Aufklärung. Verständnis über die Herstellung Kleidung. Wissen um Minimalismus. Enabling von Alternativen.

Designerin

Lenka Petzold

Website
Fördersumme

1.000 €

Projekt

Blog »Der kreative Flow«

Projektbeschreibung

Ich habe seit Anfang 2019 den Podcast »Der kreative Flow – Ein Pod cast für Kreativschaffende«. Dieser richtet sich an alle Teilbranchen der KKW. Ich behandle Themen, die kreative Menschen beschäftigen, wie z.B. Sichtbarkeit, Versagensängste, Kreativblockaden , Zeit- und Selbstmanagement.
lch möchte motivieren, inspirieren, informieren und beraten. Außerdem konnte ich bereits einige Gäste begrüßen (u .a. Stefan Sagmeister, Felix Scheinberger … ).
Neben meinem Podcast würde ich gern einen Blog mit gleichem Namen als Ergänzung aufsetzen. Dieser soll neben den Podcast-Themen zusätzlich gestalterisch-kreative Themen aufgreifen, die im Podcast keinen Platz finden.

Zielgruppen:

Kultur- und Kreativschaffende, v.a. Designer , Illustratoren, Künstler, Autoren, Fotografen …

Wert/Nutzen für die Zielgruppe:
Informieren, Beraten, inspirieren, Motivieren

Designerin

Roberta Bergmann

Website
Fördersumme

1.000 €

Projekt

Essbare Kulturlandschaft

Projektbeschreibung

Die Arbeit ist im naturpädagogischen Bereich angesiedelt. Es wird vermittelt, dass Streuobstwiesen essbare Landschaften sind.
Ich gestalte Schilder, die in Obstbäume gehängt werden. Neben Informationen sollen Fotografien der Früchte das Interesse wecken.
Das Projekt soll für die Vielfalt alter Obstsorten begeistern. Ziel ist, dass mehr Obst von den lokalen Streuobstwiesen verzehrt wird.
Für mein Designgeschäft soll sich ein neues Feld ergeben: sinnstiftende, nachhaltige Projekte befördern.

Zielgruppen:
Naturinteressierte, sportlich motivierte Menschen oder Familien, die sich im öffentlichen naturnahem Raum bewegen. Alter: 4-90 Jahre. Schüler bzw. Lehrer, die die Schilder gezielt in der naturpädagogischen Arbeit insbesondere Streuobstpädagogik verwenden.

Wert/Nutzen für die Zielgruppe:
Ich möchte: für die Vielfalt der alten Obstsorten begeistern, die heutzutage in Vergessenheit geraten sind.

Designer

Miklas Staiger

Website
Fördersumme

1.000 €

Projekt

10 Jahre FairBleiben Kampagne – support your local Bio-Trio

Projektbeschreibung

  • Plakatwand Innenstadt Dortmund, A3-Poster und Flyer: Unterstützung des lokalen, fairen Handels (hier: Mode), Aufmerksamkeit und Umsatz für FairBleiben-Store
  • Sustainable Design und nachhaltiges Kommunikationsdesign stärken
  • Kooperation Text und Design: Referenz, Presse, Social Media, Eigenwerbung im öffentlichen Raum, Markterschließung (Modebranche)

Zielgruppen:
Umweltbewusste Kunden, Kundinnen, Stärkung des regionalen offline-Handels – Zielgruppe godesign, zehn23 und Anne Wanders: FairBleiben, Lokale bio-faire und handwerkliche Unternehmen

Wert/Nutzen für die Zielgruppe:

  • Stärkung des lokalen und fairen Handels, Fair Fashion global
  • Referenzprojekt für godesign mit zehn23 und Anne Wanders als ökologisch arbeitendes Design-Trio

Designerin

Gode Klingemann

Website
Fördersumme

1.000 €

Projekt

Let's make more Love!

Projektbeschreibung

Ich möchte einen einwöchigen Online Kongress zum Thema Sexualität gestalten. Ich entwerfe Logo und Webseite. Ich führe, filme und schneide Interviews mit Experten und ergänze sie mit Informationsanimationen. Menschen können jeden Tag neue Videos auf der Kongresswebseite ansehen, sich darüber austauschen, Fragen stellen. Ich kann in vielen Designbereichen Erfahrungen sammeln, informieren, mit Animationen auflockern und Raum für ehrlichen, authentischen Austausch über Sexualität schaffen.

Zielgruppen:
Jugendliche und Erwachsene jeden Alters

Wert/Nutzen für die Zielgruppe:
Information + Austausch + offenerer und schambefreiterer Umgang mit Thema Sexualität

Designerin

Mirjam Zels

Website
Fördersumme

900 €

Wir werden von der Realisierung der geförderten Projekte auf unseren Kanälen berichten.

Nach oben scrollen